Finanzberichte

Geschäftsberichte

  • Audited Consolidated Financial Statements FY 2020

Quartalsberichte

  • Quartalsergebnisse Präsentation Q2 2021
  • Quartalsmitteilung Q2 2021
  • Unaudited Interim Condensed Consolidated Financial Statements Q1 2021

Verschuldungsgrad

    Ein Teil des Erlöses aus dem Börsengang am 19. Mai 2021 wird zur Reduzierung der Finanzverschuldung des Unternehmens verwendet, wie in Abschnitt 5 des Prospekts für den Börsengang dargelegt.

    Die Rückzahlungen zielen auf eine Nettoverschuldung von 757 Millionen US-Dollar ab. Ziel ist es, mit dem Erlös aus der Ausgabe neuer Aktien den Verschuldungsgrad des Unternehmens auf 3,25x Cash EBITDA für den Zwölf-Monats-Zeitraum zum 31. Januar 2021 bereinigtes zu reduzieren. Der Nettoverschuldungsgrad ist das Verhältnis der Nettoverschuldung zu den letzten zwölf Monaten des bereinigten Cash-EBITDA.

Annual Reports

  • Audited Consolidated Financial Statements FY 2019

Quarterly Reports

No content available now